Home » Ganztagsschule » AGs » das BuddY-Programm

das BuddY-Programm

Das BuddY-Programm ist ein bundesweit verbreitetes, anerkanntes Programm für Schulen, das Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenzen von Schülern fördern soll sowie die Schule für alle Beteiligten zu einem gewaltfreieren Lebensort werden lässt. Es steht unter dem Motto „Aufeinander achten. Füreinander da sein. Miteinander lernen“. Der Begriff  „BuddY“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Kumpel“ oder „guter Freund“.

Durch die Zusammenlegung zweier Schulen zur Osterholzschule und somit auch der Schülerschaft besteht die große Herausforderung, einen Lernort zu schaffen, in dem die Kinder und Jugendlichen trotz ihrer Unterschiedlichkeit friedlich miteinander umgehen, zusammenarbeiten und die Möglichkeit bekommen, ihre sozialen Kompetenzen zu erweitern und auch einzusetzen. Mit dem im Schulprogramm fest installierten BuddY-Programm, das die drei Säulen Peergroup-Education, dem Systemischen Ansatz sowie die Lebensweltorientierung beinhaltet, wollen wir uns als Osterholzschule dieser Herausforderung stellen.

Die Schülerinnen und Schüler brauchen vor allem die Fähigkeit sich selbst als Individuum mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen und Gefühlen wahrzunehmen, um sozial kompetent zu sein. Des Weiteren brauchen sie aber auch die Kompetenz jeden anderen Menschen in dieser Form wahrzunehmen (Fremdwahrnehmung), um somit tragfähige Kompromisse im Umgang miteinander zu finden und ein aktives Verhältnis zur eigenen Umwelt herzustellen. Dazu gehört die Fähigkeit miteinander zu kommunizieren, Konflikte zu erkennen und sie adäquat zu lösen, im Team zu arbeiten und Verantwortung in verschiedensten sozialen Bereichen des Schullebens übernehmen zu können.

Diese Fähigkeiten mit Hilfe des BuddY-Programms modellhaft vorzuleben, zu lehren und zu lernen, ist ein wichtiger Pfeiler in unserem Schulprogramm, da wir so den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit anbieten können, in ein gewaltfreieres (Schul-)Leben zu gehen.

Inhaltlich liegt der Schwerpunkt unserer Buddy-AG auf von der Buddy-Gruppe organisierten Projekten zum Wohle der Schule.  Das momentane Projekt läuft unter dem Thema „Streitschlichtung“. Hierfür werden die Schülerinnen und Schüler der Buddy-AG zunächst vorbereitet. Die ersten Streitschlichter sind schon ausgebildet und starten im 2. Halbjahr des Schuljahres 2013/2014 als  Streitschlichter in der Schule. (zunächst in einem begrenzten Zeitraum).

 

November 2019
M D M D F S S
     
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930